25. August 2016

Haupthaus und Nebengebäude ausgebucht am

25.26.27.29.30.31.August

1.2.3.9.10.14.16.17.22.24. September

1.2. Oktober

 

Haupthaus ausgebucht am:

5.6.7.8.15.22.23. September

8. Oktober

In unserem Nebengebäude (40 Lager) haben

wir an diesen Tagen noch verfügbare Plätze.

 

Mfg Thomas Beck mit Team

Informationen zum Zu- und Umbau

LINDAUER
Hütte


zur Hütte

Öffnungszeiten

Hütte geöffnet bis 9.10.16

Servus im Montafon in Vorarlberg!

Inmitten der traumhaften Bergkulisse des Rätikon liegt die Lindauer Hütte am Ende des Gauertals und am Fuße der Drei Türme auf 1.744 Metern Seehöhe. Ob Sommer oder Winter, die Schutzhütte der Sektion Lindau des Deutschen Alpenvereins (DAV) ist ein beliebtes Ziel für Wanderer, Tourengeher und Rodelfahrer.

Lassen Sie sich mit feinen Hüttenschmankerln aus der Region verwöhnen und genießen Sie das 360°- Bergpanorama auf der großen Sonnenterrasse. In 2 bis 2,5 Stunden erreichen Sie uns bequem zu Fuß – und noch schneller über den Fahrweg. Ausgangspunkt für Ihre nächste Hüttentour ist die Talstation der Golmerbahn in Latschau!

Wir freuen uns auf Sie!
Thomas und Andrea Beck mit Team
FRÜHSTÜCK
ERLEBNIS
ZIMMERPREISE
MATRATZENLAGER

Zimmer & Matratzenlager

Wir können es verstehen, bei dieser Auswahl fällt die Entscheidung schwer:
  • Zimmerlager / 25 Betten – davon DZ, 3, 7 und 8 Bettzimmer
  • Matratzenlager für insgesamt 47 Personen
  • Sauna kostet 60,00€ incl. Handtuch Platz für 4 Personen

Unser Hüttenwirt ist ein Kenner der Bergregion – vom Brandnertal bis zum Montafon – und gibt Ihnen gerne Tipps über schöne Wanderungen und Touren rund um die Lindauer Hütte und das Rätikon.
ZIMMERPREISE
Erwachsene
Junior
(19-25 Jahren)
Jugend
(7-18 Jahren)
Kinder
(0-6 Jahren)
AV Mitglieder
 
Erwachsene
 
Junior
(19-25 Jahren)
Jugend
(7-18 Jahren)
Kinder
(0-6 Jahren)
Zimmerlager  15  15  11   8
Lager / WR  10   8   6
 
Nichtmitglieder
Zimmerlager  25  25  21  18
Lager / WR  20  18  16
HP (3-Gang Menü, gr. Frühstück ohne Übernachtung) 26
Ermäßigte Zimmerpreise mit gültiger Alpenvereinsmitgliedschaft.
Reservierungen gerne per Mail
Preise gültig ab 01.12.2015
FRÜHSTÜCK
Großes Frühstück 8
Kleines Frühstück 6,5
Müsli 5
Bergsteigeressen 8 9,5 €
Teewasser 2
Bergsteigergetränk / Schiwasser 2
Geschirrbereitstellung für Selbstversorger 0,5
Bezahlung Bar, EC und Kreditkarten
Erlebnis
Nachbarhütten
Lindauer Hütte

Sommerzustieg

Über den Latschätzer Höhenweg / ca. 2 h
Der kürzeste Weg zur Lindauer Hütte führt von der Bergstation der Golmerbahn über den Latschätzer Höhenweg. Fast eben geht die familienfreundliche Wanderung um das Grüneck herum (schöne Aussicht!) und senkt sich dann allmählich zur Alpe Latschätz. Nach kurzem Anstieg wandert man ohne größere Höhenunterschiede zur Lindauer Hütte.

Alternativ führt von der Station der Golmerbahn bei Matschwitz ein schattiger Waldweg zur Alpe Latschätz.

Über den Golmer Höhenweg / ca. 3,5 h
Startpunkt ist die Bergstation der Golmerbahn. Nach einem ersten Anstieg erreicht man das Höhenniveau des Gradwegs am Golmer Joch (2.124 m). Weiter geht es über den Latschätzkopf (2.219 m). Anschließend erfolgt der Abstieg von der Geißspitze (2.334 m) zur Lindauer Hütte.

Winterzustieg

Winterwanderweg durchs Gauertal
Vom Ortszentrum Tschagguns/Latschau (Parkplatz bei Feuerwehrhaus) führt der Weg vorbei am Hotel Montabella ins malerische Gauertal, bekannt als einer der schönsten Talabschlüsse der Alpen. Nach dem Hotel Montabella führt ein kurzer steilerer Anstieg bis Volspora. Danach verläuft der Weg auf einer Alpstraße taleinwärts. Den selben Weg zurück. ​

Für Tourengeher
Der Aufstieg erfolgt meist auf dem Güterweg. Über die Untere Sporaalpe steigt man hoch. Die Hütte steht noch im Wald auf einem schwach ausgeprägten Rücken. Die Abfahrt ist gleich wie der Anstieg. Die Tour ist für Skitouren Einsteiger bestens geeignet.
Copyright
Impressum

Impressum

Verwantwortlich für den Inhalt
Thomas Beck


Brügga 21
A-6708 Brand
Austria
Tel.: +43 664 503 34 56
lindauerhuette@aon.at

2016 wird die Lindauer Hütte umgebaut! Aufgrund von Umbaumaßnahmen im Bereich des Schlafhauses wird ab Ende Mai 2016 nur eine begrenzte Nächtigungskapazität auf der Lindauer Hütte zur Verfügung stehen.

Bewirtschaftung und Hüttenbetrieb erfolgen im Öffnungszeitraum von Mai bis Oktober jedoch in gewohntem Umfang. Wir bitten alle Interessierten, ihre Übernachtungen direkt über die Homepage der Lindauer Hütte (http://lindauerhuette.at/) zu buchen. Die Erneuerung der Gästezimmer und Lager wird vorrausssichtlich Anfang Juli 2017 abgeschlossen sein.

DAV Sektion Lindau / Thomas Beck, Hüttenwirt
Informationen zu den Neu- und Umbaumaßnahmen